Page 1 of 2

Kinoabend

Posted: Tue Jun 20, 2006 5:50 pm
by edinstven
ich bin eigentlich noch nicht so lange hier angemeldet und hab auch noch nicht viel geschrieben, deswegen ist es vielleicht etwas unpassend, dass ich das thema aufgreife, mache es aber mal trotzdem:

mir ist schon vor einiger zeit die idee gekommen, dass man eine art kinoabend oder etwas in diese richtung veranstalten könnte. es gibt doch die möglichkeit ein kleineres kino zu mieten(oder gibt es hier eventuell jemanden, der ein eigenes kino hat oder eines bereitstellen könnte?/fragen schadet ja nicht :wink: ), dass für sowas geeignet wäre.
man könnte dann hier ein voting starten in dem abgestimmt wird, welche folgen angesehen werden.

mir ist bewusst, dass das nicht leicht zu planen ist und natürlich, ganz wichtig, weis ich gar nicht, ob grundsätzlich interesse daran besteht.
vllt. sollten einfach die, die zumindest interessiert sind(auch wenn man sich nicht sicher ist, weil man erst mal ort, zeitpunkt und kosten wissen möchte), hier bescheid geben, damit man ein ungefähres bild hat.

als termin könnte man einen zeitpunkt wählen, der weit weg ist. so könnte man grösstenteils wenigstens das problem umgehen, dass jemand zeitlich nicht kann.
den ort sollte man wohl ohnehin erst wählen, wenn man weis, wer alles kommt und von wo diejenigen kommen.

das grösste problem sind wohl die kosten, vor allem wenn man bedenkt, wie weit auseinander die leute hier gestreut sind.
da müsste man wohl erst sehen, von wo alle kommen, dann wäre eine fahrgemeinschaft, die teilung eines wochenendtickets der bahn, usw. evtl. die lösung.
wegen einem geeigneten kino müsste man sich gedanken machen, habe aber nach kurzem googlen, um mir ein kleines bild zu machen, den eindruck bekommen, dass selbst grössere säle nicht sehr teuer sind.

macht einfach vorschläge, anregungen, kritik, was auch immer.

Posted: Tue Jun 20, 2006 7:10 pm
by Daniel
Die Idee finde ich prinzipiell super - wenn auch für schwierig in der Umsetzung.

Die Frage ist wieviel kostet ein Kinosaal zur Miete (inkl. Vorführungsoption)?
Wenn man viele Leute für so etwas begeistern kann, dann kann man ja auch "Eintrittsgeld" dafür verlangen.

Anderseits muss man aufpassen wie es mit den Rechten aussieht. So einfach darf man glaube ich nicht die DVD "in der Öffentlichkeit" abspielen, oder?

Posted: Tue Jun 20, 2006 10:38 pm
by edinstven
also, etwas habe ich mich ja informiert, auch wenn es noch nicht ausführlich war.

es gibt verschiedene möglichkeiten. einerseits kann man wohl ein kino inklusive film mieten, dann wäre es so, dass man nur das kino reserviert und dann würden alle "besucher" ganz normal eintritt bezahlen. bei aktuellen filmen braucht es auch keine sonderzahlung, nur bei älteren filmen die schwer zu besorgen sind wird noch eine gebühr für's aufsuchen des films erhoben.

das trifft aber nicht auf uns zu, wollen ja keinen film sehen.

dann gibt es aber die möglichkeit einer privat-vorstellung, sprich, man nimmt sich selber das mit, was man vorspielen wil(als beispiel war da auch ein film aufgezählt, dürfte also rechtlich so liegen wie eine serie)l.
hierbei müsste man mit denen einen preis aushandeln für die saalmiete, aber ich denke mal, dass das nicht sehr teuer ist, wenn sie ansonsten nur einen normalen kinoeintrittspreis pro person nehmen.
und so wie ich es verstanden habe gibt es da wohl rechtlich auch keine probleme, wenn es nur privat ist, es wäre wohl ungefähr so, als wenn man sich zuhause mit freunden eine dvd ansehen würde.

von daher würde aber die sache mit dem "eintrittsgeld" wohl nicht ganz gehen, dann wäre es wohl besser wenn alle zusammenlegen, damit es rechtlich passt.
aber darüber kann man sich ja bestimmt bei dem kino selbst informieren, die wissen bestimmt, was erlaubt ist.

ach so, ein kleines problem könnte die technik sein:
bei diesem kino über das ich schreibe stand, dass es bei einer privat-vorstellung möglich ist einen 38mm film mitzubringen(geht wohl nicht bei esnf, oder?) oder man nimmt einen eigenen projektor mit an dem man dann z.b. einen dvd-player anschliessen kann.
aber das dürfte nicht so problematisch sein, für den fall der fälle könnte man sich wohl recht leicht einen projektor besorgen.

p.s.
mir ist vorhin noch eingefallen, dass mittlerweile z.b. viele hotels schon kleinere kinosäle oder konferenzräume haben, die man auch für sowas gebrauchen könnte.

wir sollten aber sowieso erst mal sehen, wieviele grundsätzlich interesse haben, das wäre der erste schritt. dann weis man zumindest nach was für "räumlichkeiten" man ausschau halten muss :wink:

Posted: Wed Jun 21, 2006 6:32 am
by Daniel
von daher würde aber die sache mit dem "eintrittsgeld" wohl nicht ganz gehen, dann wäre es wohl besser wenn alle zusammenlegen, damit es rechtlich passt.
aber darüber kann man sich ja bestimmt bei dem kino selbst informieren, die wissen bestimmt, was erlaubt ist.

Meinte eh auch nicht ein "offizielles Eintrittsgeld".

ach so, ein kleines problem könnte die technik sein:
bei diesem kino über das ich schreibe stand, dass es bei einer privat-vorstellung möglich ist einen 38mm film mitzubringen(geht wohl nicht bei esnf, oder?) oder man nimmt einen eigenen projektor mit an dem man dann z.b. einen dvd-player anschliessen kann.
aber das dürfte nicht so problematisch sein, für den fall der fälle könnte man sich wohl recht leicht einen projektor besorgen.

Ich glaube inzwischen haben doch viele Kinos auch Beamer welche an DVD Anlagen gekoppelt sind.

Posted: Wed Jun 21, 2006 7:18 am
by edinstven
admin wrote:
von daher würde aber die sache mit dem "eintrittsgeld" wohl nicht ganz gehen, dann wäre es wohl besser wenn alle zusammenlegen, damit es rechtlich passt.
aber darüber kann man sich ja bestimmt bei dem kino selbst informieren, die wissen bestimmt, was erlaubt ist.

Meinte eh auch nicht ein "offizielles Eintrittsgeld".


ach so, ein kleines problem könnte die technik sein:
bei diesem kino über das ich schreibe stand, dass es bei einer privat-vorstellung möglich ist einen 38mm film mitzubringen(geht wohl nicht bei esnf, oder?) oder man nimmt einen eigenen projektor mit an dem man dann z.b. einen dvd-player anschliessen kann.
aber das dürfte nicht so problematisch sein, für den fall der fälle könnte man sich wohl recht leicht einen projektor besorgen.

Ich glaube inzwischen haben doch viele Kinos auch Beamer welche an DVD Anlagen gekoppelt sind.


das war mir schon recht klar, nur wollte ich nur noch betonen, dass man es auf jeden fall komplett vorher regeln muss und nicht z.b. dafür werbung oder ähnliches z.b. in foren macht und danach abkassiert, dass wäre wohl auf jeden fall rechtlich nicht in ordnung.


das wäre natürlich optimal, wenn die schon einen beamer hätten, dann bräuchte man nur noch die dvd's und einen dvd-player mitnehmen.

Posted: Fri Jun 23, 2006 11:40 am
by edinstven
schade, hätte wirklich gedacht, dass für sowas mehr interesse besteht.
wenn man wenigstens 7-10 leute zusammenbekommen würde, könnte man versuchen etwas zu organisieren, aber das scheint wohl schon Utopie zu sein...

@admin
kannst ja mal vllt. einigen PM's schicken, die zwar länger nicht im forum waren aber von denen du denkst, dass sie sowas gut finden würden, leute, die vielleicht früher mal "aktiver" im forum waren :wink:


egal, war ja wenigstens einen versuch wert. vielleicht kommt ja auch im laufe der nächsten jahre bewegung in diesen thread. lol

Posted: Tue Jun 27, 2006 9:01 am
by Tido
Die Idee ist ja echt nice, aber ich denke das sich dafür keine die Mühe macht wohin zu fahren. Die Fanbase ist leider nicht sooo hartnäckig.

Wenn wiore es noch nichtmal schaffen den Chat zu füllen wird das ganz bestimmt auch nicht klappen

Posted: Tue Jun 27, 2006 10:09 pm
by bundymax
machen wir doch eine umfrage,
wiefiele leute hätten intrese an einem fantreffen ?

natürlich müssen alle fanseiten mitmachen.

Posted: Wed Jun 28, 2006 2:56 pm
by Tido
Alle Fanseiten? Nenn mir bitte mindestens 3 Seiten die noch Aktiv mit Foren sind!!!

Posted: Fri Jun 30, 2006 9:18 am
by Emicom
meine bundy.emicom.de ;)
und diese hier.

Posted: Fri Jun 30, 2006 12:45 pm
by Tido
hast du ne aktives Forum wo mehr als 4 Leute regelmässig schreiben?

Posted: Fri Jun 30, 2006 1:46 pm
by edinstven
hohoho, hier bricht ja noch ein krieg zwischen den bundypages aus...

aber im ernst. auch wenn ich es etwas weiter oben mehr als scherz meinte, wäre es wohl die einzige möglichkeit leute für etwas in diese richtung zu gewinnen(egal ob ein kinoabend oder was auch immer). nämlich indem man alle registrierten user einfach per pm anschreibt.

hier sind doch mehrere 100 user angemeldet. die meisten haben sich wohl einfach nur so angemeldet, aber darunter könnten viele sein, die interesse an irgendeiner aktion haben, obwohl sie im forum selber kaum bis gar nicht mehr vorbeischauen.

Posted: Sat Jul 01, 2006 9:22 am
by Emicom
@ Tido: Leider ist z. Zt. nichts los ;(

Posted: Sat Jul 01, 2006 9:43 am
by Grandmaster B.
Eine 4 Tag und Nacht Bundy-Night..

[Alle Folgen hintereinander würden ~4-5 Tage abverlangen]

Mit einem Beamer und riesen Leinwand..
So was wäre fett.. ^^

Aber dafür müsste man voll viel organisieren..
Eine Halle, I-Net Werbung etc.

Posted: Sat Jul 01, 2006 6:11 pm
by Tido
Also nen Freund von mir hat bald sein Beamer ferttiggebaut und dann mache ich mit nen paar Leutz nen kleinen Bundy Abend mit Leinwand. Hat auch schon geilen flair.